miesepieprig


miesepieprig
miesepieprigadj
\
schwächlich,kraftlos.Zusammengewachsenimspäten19.Jh.aus»⇨miesepetrig«und»pieperig«(aus»piepen«inderBedeutung»dünne,schwacheTönevonsichgebennachVogelart«).

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.